Schneebergpfarren.at

Aktuelles

Teilen

Mache dich auf und werde Licht!

08.03.2020 - Schneebergpfarren - Anna Bramböck

Im heutigen Sonntagsevangelium wurde von der Erleuchtung Jesu auf dem Berg Tabor berichtet. Pfarrer Berger stellte diese Strahlkraft, aber auch die Worte "Das ist mein geliebter Sohn; auf ihn sollt ihr hören." (Mt.17, 2-9) ins Zentrum. Symbolisch sammelten die Kinder Sonnenstrahlen ein, die jeweils mit einem Spruch versehen waren, den Jesus zu uns Menschen sagen möchte. 

Wir sind eingeladen, besonders in der Fastenzeit sowohl ein Sonnenschein für andere zu sein, uns aber auch durch das Wort Gottes zum Strahlen bringen zu lassen.

Die Young Voices gestalteten die Kindermesse mit zum Thema passenden Liedern. Um die Sonnenstrahlen auch mit nach Hause nehmen zu können, bekam jeder Besucher einen Streifen mit einem Spruch von Jesus, der uns auf der Zeit bis zur Auferstehung begleiten soll. 

Fotos der Kindermesse sind in der Galerie zu finden. Danke für euren Besuch und euer Mitfeiern!

Suppenfasten für einen guten Zweck

08.03.2020 - Schneebergpfarren - Anna Bramböck

Die Fastenzeit bedeutet für viele ein 40-tägiger Verzicht auf etwas, wovon wir in unserem Alltag zu viel bekommen. Häufig versucht man, Süßes, Alkohol oder Fleisch zu reduzieren; sehr in Mode ist auch das "Autofasten", "Medienfasten" oder Stress zu vermeiden. 

Verzicht ist für uns etwas nicht Selbstverständliches - und doch gibt es genügend Menschen, die gezwungenermaßen auf Dinge wie Schutz, Geborgenheit, eine Ausbildung oder menschliche Wärme verzichten müssen.

Die kfb setzt sich mit der Suppenaktion zum Familienfasttag jährlich für benachteiligte Frauen ein. Das Suppenessen im Grünbacher Gschäftl wurde von vielen Gästen dankend angenommen.

Einige Bilder sehen Sie in der Galerie!

Fastensuppen-Essen

02.03.2020 - Schneebergpfarren - Anna Bramböck

Das Fastensuppen-Essen der kfb findet heuer am 6.März im Grünbacher Gschäftl statt. Von 10.30-15 Uhr können die hausgemachten Suppen zu einem guten Zweck verkostet werden!

Blasiussegen

29.01.2020 - Schneebergpfarren - Anna Bramböck

Der Hl. Blasius zählt zu den 14 Nothelfern. In Anlehnung an eine Legende über den Märtyrer, in der er einen Menschen vor dem Ersticken bewahren konnte, wird in unserer Pfarre am kommenden Samstag um 18 Uhr und Sonntag um 8.30 Uhr (Puchberg) bzw. 10 Uhr (Grünbach) im Anschluss an die Hl. Messe der Blasiussegen gespendet. Dieser soll nach dem Volksglauben vor Halskrankheiten schützen.

Auf die Fürsprache des Heiligen Blasius bewahre dich der Herr vor Halskrankheiten und allem Bösen. Es segne dich Gott, der Vater und der Sohn und der Heilige Geist.

Die Sternsinger in der Pfarre Puchberg

04.01.2020 - Pfarre Puchberg - Michael Schmirl

20 -C+M+B- 20 - “Christus Mansionem Benedicat” - Die Sternsinger/-innen brachten auch heuer wieder im Rahmen der Dreikönigsaktion Segen ins Haus und sammelten für eine gerechtere Welt.

Wie immer um diese Jahreszeit waren am 3. und 4. Jänner auch heuer wieder die Sternsinger im Puchberg am Schneeberg unterwegs. Als Heilige Drei Könige und Stern überbrachten die Kinder und Jugendlichen Segenswünsche und sammelten für Menschen in den ärmsten Regionen der Welt.

Insgesamt trugen 68 Sternsinger/ -innen, 17 Begleitpersonen und 7 Helferinnen zum Gelingen der diesjährigen Sternsingeraktion bei.

 

Ein besonderer Dank gilt

…allen Begleitpersonen und Helfer/ -innen rund um Pfarrgemeinderätin Gerti Kirschner.

…den drei Köchinnen, die die Kinder, Jugendlichen und Begleitpersonen mit insgesamt 23 „Blechpizzen“ versorgten.

…den vielen fleißigen Kindern und Jugendlichen für ihr großartiges Engagement.

 

                                           Herzlichen Dank! 

 

Mit Eurem Einsatz können wir die Sternsingeraktion mit € 7.136,86 unterstützen.

Die Sammlung dieses Jahres kommt einem Hilfsprojekt Menschen im Mukuru-Slum in Nairobi zugute, das mittellose unterstützt, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Ein Herzliches DANKE allen für die gute Aufnahme unserer Sternsinger und für IHRE Spenden.

Weitere Fotos in der Galerie.