Schneebergpfarren.at

Aktuelles

Teilen

Fastensuppen-Essen

04.03.2022 - Pfarre Grünbach - Anna Bramböck

GUTES TUN MIT GENUSS

Herzliche Einladung zum
Benefiz – Fastensuppen – Essen
Freitag, 11. März 2022 ab 10.00 Uhr
im Gschäft’l, Schneebergstrasse 4

Auf Ihr Kommen freuen sich
Die Frauen der kfb-Grünbach

frau franzis "Beethoven - Da Wiggal van Ruamogga" am 20.3.

04.03.2022 - Pfarre Grünbach - Anna Bramböck

Jetzt, wo das Coronavirus dem Beethoven so in sein Jubiläumsjahr hineingepfuscht hat, ist es der frau franzi ihre Pflicht, Licht und Wahrheit in den Biografie-Dschungel vom Beethoven zu bringen. Der ist nämlich eine höchst vielschichtige Persönlichkeit und gibt was her, nicht nur musikmäßig. 

Und wer, wenn nicht die frau franzi, wäre besser für dieses Vorhaben geeignet.
Sie, die von A wie analytische Analyse bis Z wie Zwiebelschneiden alles über die Liebe im Allgemeinen und das Leben und seine Dramatiken im Speziellen weiß. 

Es ist wie Powidl kochen. frau franzi klaubt die schönsten, besten Früchte raus, würzt, mischt und rührt - lässt nix anbrennen und kocht ein. Wie immer stellt sie ein g‘schmackiges Extrakt her aus dem Beethoven - Biografie - Brei. 

Gewohnt unschüchtern und mit einer kräftigen Portion Humor macht sich die frau franzi ans Werk, um dem geschätzten Publikum die Vorder-, Hinter-, Ab- und Untergründe der Verwirrungen rund um den Beethoven Wiggerl näher zu durchleuchten.

Am Sonntag, 20.3. ab 17 Uhr im Pfarrhof Grünbach

Valentinstag

14.02.2022 - Schneebergpfarren - Anna Bramböck

Am 14.2. feiert die Kirche das Fest des Hl. Valentin. Was es mit diesem Heiligen auf sich hat, ist prägnant in diesem Kurzvideo erklärt.

Wir wünschen einen schönen Valentinstag!

Kindermesse am 13.2.22

14.02.2022 - Pfarre Grünbach - Anna Bramböck

Bin ich lieber reich oder arm? Gesund oder krank? Traurig oder fröhlich? Diesen Fragen gingen die Kinder bei der gestrigen Familienmesse nach.

Zugrunde lag der Text aus der Bergpredigt "Selig die Armen, denn ihrer ist das Himmelreich."...

Wenn wir Jesus - in unserer Messe symbolisiert durch Kreuz und Osterkerze - ins Zentrum unseres Lebens stellen, können wir trotz Ärgernissen, Armut, Leiden oder ähnlichen Dingen fröhlich - "selig" sein. Mit dem Vertrauen auf Gott kann es uns gelingen, alle Schwierigkeiten zu überwinden.

In den Messliedern und besonders dem Schlusslied "Voll Vertrauen gehen wir den Weg mit dir, mein Gott." verdeutlichte uns dies auch unser Chor "Young Voices of Church".

Bilder zur Messe finden Sie hier.

Wir laden auch herzlich zur nächsten Kinder- und Familienmesse am 13.3.!